13. Mai 2017 – ein weiterer Tauchausflug nach Linkenheim

Nach den Tauchgängen am vergangenen Wochenende zog es uns am Samstag wieder an den Gießen See in Linkenheim-Hochstetten.

Wieder waren Übungstauchgänge im Rahmen des Tauchkurses geplant und wurden auch erfolgreich durchgeführt. Bei sehr angenehmen Lufttemperaturen und einer recht schlechten Wetterprognose hatten wir unglaubliches Glück, dass ausserhalb des Wassers alles trocken blieb. Der Regen hat uns dann erst auf der Rückfahrt kurz begleitet und uns am See in Ruhe gelassen.

Taucherisch gab es an den Übungen nichts zu bemängeln, Die Tauchschüler waren wieder sehr motiviert und angenehme Begleiter im Wasser. Die Ausbilder konnten beim ersten Tauchgang deutlich demonstrieren, dass die Orientierung in Baggerseen nicht immer einfach ist. Auf diese Art konnte die Übung „Schwimmen mit Tauchgerät an der Oberfläche“ problemlos auf dem Rückweg zum Ausstieg absolviert werden.

Zum ersten Mal haben sich auch zusätzliche Taucher aus dem Verein dazugesellt und den Tauchtag so abgerundet.

Nächsten Samstag (20. Mai) geht es wieder zum Tauchen.

Schreibe einen Kommentar